Nachrichten zum Thema Frauen

Frauen Der Internationale Frauentag 2012 mit den Reinickendorfer Jusos

Der Internationale Frauentag 2012 mit den Reinickendorfer Jusos

An die Errungenschaften der Frauenbewegung seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts erinnern wir als Sozialdemokratinnen und Sozialdemoraten jedes Jahr am 8. Mai. Initiiert wurde dieser Tag von der Sozialistin und Frauenrechtlerin Clara Zetkin auf dem Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz am 27. August 1910 in Kopenhagen. In Deutschland wurde der erste Frauentag am 19. März 1911 gefeiert. Dieses Datum sollte zur damaligen Zeit den besonderen und revolutionären Charakter des Frauentags hervorheben. Am Vortag, dem 18. März, wird bis heute den Gefallenen der Märzrevolution gedacht und auch die Pariser Kommune begann 1871 im März.

Wichtigstes Anliegen der ersten Jahre war der Kampf für das gleiche Wahlrecht für Frauen. Die Sozialdemokratische Partei war die Partei in Deutschland, die von Beginn an für das Frauenwahlrecht gestritten und dieses eingefordert hat!

Gemeinsam mit den Reinickendorfer Jusos stand ich heute morgen vor dem Romain-Rolland-Gymnasium in Waidmannslust. Wir haben 200 Rosen an die Schülerinnen verteilt und ihnen in kurzen Gesprächen die Bedeutung des heutigen Tages erklärt. Viele waren überrascht, dass es einen solchen Tag überhaupt gibt. Die Stimmung war trotz des Regens richtig gut! Vielen Dank an die Jusos!!!

Veröffentlicht am 08.03.2012

 

Leben Sie gerne in Reinickendorf?

Umfrageübersicht

 

Counter

Besucher:955240
Heute:18
Online:1