Mündliche Anfragen

2014

  • Gestellt in der Juni-BVV 2014:
    Wie stellt sich der Sachstand bei der Thematik "Dorfschule Lübars" aktuell dar?

     
  • Gestellt in der Mai-BVV 2014:
    Wie bewertet das Bezirksamt den Erfolg der 2. Kinder- und Jugendjury in Reinickendorf?

     
  • Gestellt in der April-BVV 2014:
    Wie werden die Gewerberäume am Zabel-Krüger-Damm 35, in denen vormals die Drogeriemarktkette "Schlecker" absässig war, aktuell genutzt?

     
  • Gestellt in der März-BVV 2014:
    Ist dem Bezirksamt bekannt, warum die Polizei das Bezirksamt nicht über die zeitlich vorverlegte NPD-Kundgebung am 01. März 2014 am Kurt-Schumacher-Platz informiert und damit vielen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit einen friedlichen Protests gegen den braunen Spuk genommen hat.

     
  • Gestellt in der Februar-BVV 2014:
    Wie ist der aktuelle Sachstand bei dem Bauvorhaben in der Dianastraße 41 - 46?

     
  • Gestellt in der Februar-BVV 2014:
    Wie wird das Gebäude der ehemaligen Dorfschule in Lübars genutzt?

 

2013

  • Gestellt in der Dezember-BVV 2013:
    Wie bewertet das Bezirksamt den bisherigen Erfolg der Kinder-BVV?
  • Gestellt in der Dezember-BVV 2013:
    Wie beurteilt das Bezirksamt das Angebot der Kältehilfe in Reinickendorf?
  • Gestellt in der August-BVV 2013:
    Wie beurteilt das Bezirksamt die Tatsache, dass Anwohnerinnen und Anwohner Kindern aus dem benachbarten Marie-Schlei-Haus das Spielen auf einem "privaten" Spielplatz gerichtlich untersagen wollen?
  • Gestellt in der August-BVV 2013:
    Hat das Bezirksamt neue Erkenntnisse zu der Situation der verfallenden Häuser am Waidmannsluster Damm?
  • Gestellt in der Mai-BVV 2013:
    Warum konnte das Bezirksamt den "Bericht Rechtsextremismus in Reinickendorf für das Jahr 2012" nicht, wie versprochen, spätestens im März 2013 vorlegen?
  • Gestellt in der April-BVV 2013:
    Welche Erkenntnisse liegen dem Bezirksamt über den wiederholten Vandalismus in den vom "Welt-Mir" e.V. genutzten Gebäuden in der Cité Foch vor?
  • Gestellt in der März-BVV 2013:
    Wie viele Einladungen zur Sprachstandsfeststellung wurden 2012 in Reinickendorf verschickt?
  • Gestellt in der Februar-BVV 2013:
    Wird das Bezirksamt die „Reinickendorfer Nacht der Talente“ auch in diesem Jahr unterstützen?
  • Gestellt in der Januar-BVV 2013:
    Welche Erkenntnisse hat das Bezirksamt über die durch Frost in diesem Winter bereits entstandenen Straßenschäden in Reinickendorf?

 

2012

  • Gestellt in der Dezember-BVV 2012:
    Liegen dem Bezirksamt Erkenntnisse darüber vor, warum die Wiedereröffnung des zweiten Aufganges am S-Bhf. Waidmannslust nicht, wie angekündigt im September 2012, stattgefunden hat?
  • Gestellt in der Oktober-BVV 2012:
    Wie bewertet das Bezirksamt den erneuten Angriff auf das Büro der Partei Die Linke. in Reinickendorf?
  • Gestellt in der September-BVV 2012:
    Welcher Sachschaden ist bei der vorsätzlichen Zerstörung des Spielplatzes in der Tiefenseer Straße in der Nacht zum 2. September 2012 entstanden?
  • Gestellt in der März-BVV 2012:
    Wie wirbt das Bezirksamt für den diesjährigen Girlsday?
  • Gestellt in der Februar-BVV 2012:
    Hält das Bezirksamt es für notwendig, den „Runden Tisch gegen rechte Gewalt“ im Bezirk wieder ins Leben zu rufen?
 

Leben Sie gerne in Reinickendorf?

Umfrageübersicht

 

Counter

Besucher:1367309
Heute:32
Online:2